Mail- und Telefonorder

Im klassischen Versandhandel, das heißt, Sie erhalten die Bestellungen Ihrer Kunden per Telefon, Brief, Fax oder Email, gibt es anders als im E-Commerce mit dem 3 D-Secure-Verfahren keine zusätzliche Absicherung für Sie als Händler.

 

Zusätzlich zu den bereits unter der Rubrik E-Commerce geschilderten Maßnahmen gewinnen Sie mit den folgenden Hinweisen mehr Sicherheit bei der Kartenakzeptanz:

 

  • BIN-Code Abfrage. Der Bin-Code bildet die ersten 6 Ziffern der 16-stelligen Kreditkartennummer (Mastercard und Visa) und weist das kartenausgebende Institut aus. Die Anschriften Ihres Kunden und die Anschrift des kartenausgebenden Instituts sollten geographisch zusammen passen. Die Abfrage können Sie kostenfrei bei der Service-Hotline vornehmen

 

  • Die Abfrage der Kartenprüfnummer. Hierbei handelt es sich um eine zusätzliche 3-stellige Nummer, welche auf dem Unterschriftenfeld (MasterCard und Visa) ganz rechts aufgedruckt ist. Diese Nummer soll sicherstellen, dass die Kreditkarte zum Zeitpunkt der Bestellung vorgelegen hat

 

  • Weiterhin besteht die Möglichkeit, unter der Service-Hotline die Kreditkartenangaben samt den Kundendaten bei der kartenausgebenden Bank telefonisch oder per Fax bestätigen zu lassen
Ihre Servicehotline
Telefon: 06442 9383 010 06442 9383 010
Fax:
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Exdima Limited 2001-2018