+

Einfach bezahlen - für Sie und Ihre Kunden.

Im Onlineshop oder Ladenlokal - per Mailorder oder mobil unterwegs -

Wir haben für Sie die passende Lösung und den besten Service mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner.

 

Sichern Sie sich jetzt Ihr Angebot unter 06442 - 9383 010

 Ob mit MasterCard oder Visa, American Express, JCB oder den Diners Club die wichtigsten Kreditkar-ten weltweit aus einer Hand.

 

Regionale und internati-onale Zahlverfahren wie EC-Cash-/Girocard, das Lastschriftverfahren, Ma-estro, V-Pay und neue Technologien wie Master-card PayPass und Visa PayWave stehen Ihren Kunden zur Verfügung. 

Ein virtuelles POS-Ter-minal, das mehr kann als nur Zahltransaktionen zu generieren und einfach in den Onlineshop zu inte-grieren ist und für den es, für alle Fälle, eine fertige Schnittstellenanbindung gibt und das alles zu sehr günstigen Konditionen.

Suchen Sie nach einer Sin-glelösung für Ihre Kasse oder benötigen Sie eine Anbindung an eine Wa-renwirtschaft?

 

Bedienen Sie Kunden auch mobil? Wir haben ganz sicher das passende POS-Terminal/EC-Cash Terminal für Sie.

Sie sind unzufrieden mit dem Service und den Kon-ditionen Ihres bisherigen Dienstleisters?

Wir helfen Ihnen gerne beim Wechsel und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite Seite.

Jetzt Vorteile und bares Geld sichern!

 

Kartenakzeptanz im Onlineshop oder Mailorder-Verfahren einfach und sicher und super-günstig.

 

Nutzen Sie unser unwiderstehliches Kombi-Angebot!

 

  • Die Kartenakzeptanz MasterCard und Visa, Maestro und V-Pay maßgeschneidert auf Ihr Geschäftsvolumen und Ihren Einsatzort. Profitieren auch Sie von den neuen Regularien zur Kartenakzeptanz und erschließen sich mit geringen Kosten und wenig Aufwand die vielen Vorteile der Kartenakzeptanz

 

  • Das virtuelle Zahlungsverkehrssystem IPG - bestens geeignet für Online-und Mailorder-Händler zur automatisierten und/oder manuellen Buchung Ihrer Kreditkartenumsätze sowie weiteren innovativen Funktionen - erhalten Sie bei uns für lediglich 22 € monatlich. Für viele Onlineshopsysteme ist ein Plug-In erhältlich. Einfacher geht's nicht!​

Branchen-News

12. Dezember 2018

 

Mehr Umsatz, mehr Betrug - mehr als 90% der E-Commerce-Händler sind betroffen

 

Erste Prognosen erwarten für Deutschland im B2C-E-Commerce-Bereich einen Umsatz von mehr als 64 Milliarden Euro - ein neuer Spitzenwert. Besonders an den beiden Highlights des Jahres, der Black Friday und der Cyber Monday, wurden erneut Umsatzrekorde gebrochen, wie an den massiv gestiegenen Bonitätsabfragen an diesen beiden Tagen festgestellt werden konnte, berichtet Crifbürgel, einer der führenden Informationsdienstleister.

 

Rund 130 Onlineshops beteiligten sich in der DACH-Region an einer Umfrage, die die Schattenseite des Booms offen legt: 97,4% der Onlinehändler gaben an, mit Betrug oder Betrugsversuchen konfrontiert worden zu sein.

71% gaben an, dass das Betrugsverhalten angestiegen sei und 19% davon verzeichneten sogar einen starken Anstieg.

Insbesondere professioneller und organisierter Betrug machen den Händlern viel zu schaffen, neben finanziellen Einbußen, langwierigen juristischen Auseinandersetzungen schlagen auch Imageschäden zu Buche.

 

Die Auswertungen legten offen, dass 67% der Onlinehändler Probleme mit Kunden hatten, die von vornherein nicht zahlungsfähig waren, bei 63% kamen verfälschte Adress- und Namensdaten hinzu, bei 51% fielen komplett verfälschte Personenangaben auf und bei 23% wurden gestohlene Zahlungsmedien eingesetzt.

 

52% der Händler erlitten einen Jahresverlust von mehr als 10.000 € - als beste Methode der Betrugsabwehr gilt nach wie vor die manuelle Bearbeitung auffälliger Bestellungen.

 

Quelle: Crifbürgel vom 12.12.2018

9. Juli 2018

 

Instant-Pay bei der Sparkassen-Gruppe

 

Die deutschen Sparkassen bieten ab morgen ihren Kunden das Echtzeit-Überweisungs-System, Instant-Pay, an. Das bedeutet, dass Banküberweisungen binnen 10 Sekunden auf dem Konto des Empfängers gutgeschrieben werden.

Um die Vorteile des neuen Systems nutzen zu können, müssen Sender und Empfänger gleichermaßen am Instant-Pay-System angeschlossen sein und in Deutschland funktioniert dies bislang nur noch mit Konten der HypoVereinsbank.

 

Der Vorteil liegt für Kunden auf der Hand, statt 1-2 Werktage Bearbeitungszeit, kann der Empfänger taggleich über das Geld verfügen. Besonders Bestellprozesse werden somit erheblich beschleunigt.

 

Die Volksbanken-Gruppe will im November nachziehen. Ob und wenn ja, welche Kosten auf den Kunden zukommen, ist noch unklar.

 

Quelle: Spon.de vom 9.07.2018

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Exdima Limited 2001-2018